WEG-Verwaltung

Die Aufgaben und Tätigkeiten des Verwalters für Wohnungseigentümergemeinschaften ergeben sich sowohl aus dem Wohnungseigentumsgesetz als auch aus der jeweiligen Gemeinschaftsordnung und werden in einem zwischen Wohnungseigentümergemeinschaft und Verwalter abzustimmenden Vertrag auf die aktuellen Besonderheiten des Objektes und die Wünsche und Bedürfnisse der Eigentümer angepasst.

Im Wesentlichen gilt es, tragfähige Beschlüsse der Gemeinschaft zum Nutzen aller herbeizuführen und durchzusetzen.


Nachstehend sind wesentliche Aufgaben beispielhaft aufgeführt: